Ev. Kirchengemeinde Plettenberg

Presbyterium - Gemeindeleitung

Das Presbyterium 2016

Das Presbyterium 2016

Auch die Ev. Kirchengemeinde Plettenberg wird, wie jede der anderen 503 Kirchengemeinden in Westfalen, von einem "Presbyterium" geleitet. Ihm gehören die von den Gemeindemitgliedern gewählten Presbyterinnen und Presbyter (griechisch: Älteste) und die Pfarrer an. Die ehrenamtlichen "Ältesten" müssen in Westfalen mindestens 18 Jahre alt sein.

Das Presbyterium ist verantwortlich für die Verkündigung des Wortes Gottes und den gesamten Dienst der Gemeinde. Es wählt die Pfarrerinnen und Pfarrer, verwaltet die Kirchengemeinde und entscheidet bei der Aufstellung des Haushaltes auch über die Verwendung der Kirchensteuern. Die Größe eines Presbyteriums richtet sich nach der Zahl der Gemeindemitglieder. Und so bilden in Plettenberg 18 Presbyterinnen und Presbyter und 3 Pfarrer das Presbyterium. "Laien" und Theologen sind im Presbyterium auf "gedeihliche Zusammenarbeit" angewiesen.

Gewählt wird ein Presbyterium übrigens alle vier Jahre für eine Amtszeit von vier Jahren. Die nächsten Presbyteriumswahlen finden 2020 statt.

Jeder Bezirk unserer Gemeinde wählt seine Vertreter in das Presbyterium, die das Gemeindeleben vor Ort mitgestalten und gemeinsam mit den Presbyterinnen und Presbytern aus den anderen Bezirken und den Pfarrern die Gemeinde leiten.

Das Presbyterium 2016 - 2020

Name Bezirk Schwerpunk(e)
Heuel, Ralf Christuskirche
Jeromin, Anne Christuskirche
Martin, Wilfried Christuskirche
Murschewski, Martina Christuskirche Gottesdienste/Diakonie
Roch-Rempel, Maria Christuskirche
Auner, Pfr. Dietmar Erlöserkirche
Barbara, Anke Erlöserkirche Baukirchmeister
Hoyer, Rolf Erlöserkirche Kirchmeister
Meister, Daniela Erlöserkirche Dreifaltigkeitskirche / Bau
Weisheit, Stefan Erlöserkirche Kinder / Jugend
Witte, Fred Erlöserkirche Vorsitzender / GoDi
Hirschberg, Pfr. Andreas Martin-Luther-Kirche
Hoppe, Alina Martin-Luther-Kirche Kinder / Jugend
Langhoff, Martin Martin-Luther-Kirche Bildung / Männer
Peddinghaus, Dr. Jörg Martin-Luther-Kirche Bau / Finanzen
Dudeck, Stefan Martin-Luther-Kirche Kinder / Jugend
Schürholz, Karl Heinrich Martin-Luther-Kirche Bau
Tillmann, Regina Martin-Luther-Kirche Finanzen / Diakonie
Vetter, Pfr. Dirk Senioren / Gemeindemagazin

Klausurtag des Presbyteriums

Am Samstag, den 12. Oktober 2013, trafen sich die Mitglieder des Presbyteriums zu einem Klausurtag in den neu gestalteten Räumen unter der Martin-Luther-Kirche.

Klausurtage sind eine gute Methode , um sich ausführlich mit einem Thema zu befassen, für das die Zeit einer Presbyteriumssitzung nicht ausreicht.

Am Samstag ging es um Visionen für das Gemeindeleben der kommenden Jahre. Die aktuelle Gemeindekonzeption ist in die Jahre gekommen und muss überarbeitet werden. In vielen Punkten hat sie ihren Zweck erfüllt und andere Passagen sind hinfällig geworden.

An Visionen, wie sich Gemeinde in den kommenden Jahren entwickeln könnte, soll sich die zu überarbeitende Konzeption ausrichten. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Einen ersten Einstieg fanden die anwesenden Presbyteriumsmitglieder am Samstag. Die Beratungen werden in den kommenden Presbyteriumssitzungen und Arbeitsgruppen fortgeführt.