Martin-Luther-Kirche_Header
Wir im Elsetal ...

Küster- und Lektorenkreis

Nicht nur Pfarrer, PresbyterInnen und Küster gestalten unsere Gottesdienste in der Martin-Luther-Kirche, sondern interessierte Gemeindeglieder übernehmen abwechselnd Küster- oder Lektorendienste. Zweimal im Jahr treffen sich 15 MitarbeiterInnen im Küster- und Lektorenkreis um die Einsatztermine abzusprechen. Bei diesen Treffen soll aber nicht nur der Dienst im Mittelpunkt stehen, auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. So gibt es beim Sommertreffen Gegrilltes und kühle Getränke; beim Adventstreffen im Pfarrhaus werden Gebäck und Glühwein gereicht und es wird "Gewichtelt!".

Welche Aufgaben übernehmen die MitarbeiterInnen im Küster- und Lektorenkreis? Zuerst einmal entscheiden sie sich ob sie nur Küster- oder nur Lektorendienste übenehmen wollen oder ob eventuell auch beide Dienste übernommen werden können. Wer sich für den Lektorendienst entschieden hat, liest im Gottesdienst die Schriftlesung und wirkt beim Fürbittengebet mit. Wer die Küsteraufgaben übernehmen will, wird die vorbereitenden Arbeiten zum Gottesdienst durchführen. Dazu gehört alles, damit der Gottesdienst gefeiert und sich die Gemeinde wohlfühlen kann.

Nähere Informationen geben Pfarrer Andreas Hirschberg und Küster Thomas Schöttke.