Christuskirche
Im Herzen von Plettenberg zu Hause ...

Bibelkreis – mit Platz für Sie und Ihre Beiträge

Am jeweils ersten Donnerstag im Monat wird Bibel gelesen – natürlich nicht nur dann, aber dann gemeinsam im Gemeindezentrum an der Christuskirche. Bei den bisherigen Treffen wurde im Buch Jeremia gestöbert – und in den eigenen Erfahrungen.

Ein kleines Land als Spielball von Großmächten. Ein Querkopf, der demonstrieren geht für seine Überzeugungen. Gott, der einen Menschen zum Sprachrohr macht, und der erntet dafür Pfiffe und Festnahmen. Nebukadnezar und babylonische Gefangenschaft als Ereignisse der Weltgeschichte. Stichworte aus dem Jeremia-Buch, aus dem Leben des Propheten Jeremia. Nicht nur alte, vergangene Geschichten. Geschehen, in das Gott sich einmischt. Gott hört nicht auf, sich einzumischen. Welches Sprachrohr benutzt er heute? Sagt er auch zu Ihnen, lieber Leser: Ich kannte dich, schon bevor du geboren wurdest…? Darf ein Mensch sich bei Gott über Gott beschweren? Jeremia sieht sich dazu gedrängt.

Die Bibel lesen und im eigenen Leben lesen. Schätze finden und einen Gesprächspartner bei Durststrecken haben. Die Bibel will gehört und ausprobiert werden. Es gibt vielleicht Gründe, warum Sie denken: da gehöre ich nicht hin. Aber dieses sollen keine Gründe sein:

• Ich kenne mich in der Bibel kaum aus

• Ich habe hoffentlich noch einige Jahre zu leben

• Ich bin ein Mann

• Ich werde nicht an jedem Termin dabei sein…

Ein guter Grund zu kommen ist: Sie sind herzlich eingeladen. Die notwendigen gedruckten Bibeln trägt die Gemeinde bei. Ihre Erfahrungen und Einsichten können nur Sie beitragen.

Ort und Zeit:

Erster Donnerstag im Monat, 19.30 Uhr im Gemeindezentrum an der Christuskirche.